WOZ: Ewig droht der Betonmischer

Die Wochenzeitung WOZ publizierte kurz vor dem letzten Abstimmungswochenende eine Übersicht über alle anstehenden Strassenbau-Projekte. Darunter auch „unsere“ Projekte im Raum Bern:

Die Grauholz-Autobahn bei Bern soll künftig ebenfalls acht
Spuren umfassen, der Verkehr zwischen dem Wankdorf und
Muri in einem Tunnel verschwinden. «Bypass» nennt sich das
Ganze offiziell, als gelte es, einem Verkehrsinfarkt entgegenzuwirken:
2 Milliarden.

WOZ, 6. Februar 2020

Überall formiert sich Widerstand. Bei uns in Bern:

In Bern hat sich der Verein Spurwechsel gegen die zahlreichen
Autobahnprojekte formiert: «Verkehr reduzieren statt Autobahn
ausbauen», lautet hier das Motto.

WOZ, 6. Februar 2020

Prompt wurden am 9. Februar 2020 in Basel und Zürich unsinnige Auto-Projekte von den Stimmberechtigten abgelehnt:

  • Rosengartentram & Rosengartentunnel Kanton Zürich
  • Zwei Auto-Initiativen Basel-Stadt

Der Vorstand des Vereins Spurwechsel ist momentan daran, die verschiedenen Widerstands-Komitees zu vernetzen. Wer interessiert ist, melde sich unter: info@spurwechsel-bern.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.